Geschäftsstelle: Schlutuper Str. 37, 23566 Lübeck
Mo.- Do. 09.00 - 12.00 h nur telefonisch
Do. 16.00 - 20.00 h geöffnet

Mini-Mix

Unsere Mini-Mix trainiert jeden Mittwoch von 16.00 h bis 17.00 h
in der TuS-Halle, Adolf-Ehrtmann-Str.5

Komm einfach vorbei.
Start ab dem 18.Januar 2023

 

3. Herren gewinnt Neujahrsturnier

Am vergangenen Freitagabend, den 06.01.2023, startete unsere 3. Herren beim Neujahrsturnier von GH Lübeck 1876. Nach mehr als drei Wochen Pause ging es endlich wieder los. Gespielt wurde in zwei Gruppen a vier Mannschaften, bei einer Spielzeit von jeweils 1 x 15 min inkl. anschließender Platzierungsspiele über Kreuz.

In der Vorrunde konnte gegen die HSG Kalkberg 06, Tabellenführer Regionsliga Mitte, mit 7:6 gewonnen werden. Auch gegen die HSG Lübecker Bucht, Kreisliga Ostholstein, konnte ein 7:4 Sieg und abschließend gegen GH Lübeck 1867 II, vorwiegend bestehend aus deren mjA, ein 9:5 Sieg eingefahren werden. So ging es ungeschlagen, als Tabellenerster (6:0 Punkte / 23:15 Tore), in das Finale gegen den anderen Gruppensieger MTV Ahrensbök (auch Kreisliga Ostholstein).

Nach einem 4:0 Rückstand gelang es unserer 3. Herren noch das Spiel zu drehen. Mit dem letzten Angriff des Spieles, knapp 4 Sekunden vor Schluss, konnte das Siegtor erzielt werden. Am Ende gewann unsere 3. Herren mit 8:7 gegen den MTV Ahrensbök und feierte den hart erkämpften Sieg gebührend.

Eine tolle Leistung unserer 3. Herren und ein guter Start in das Jahr 2023!
Herzlichen Glückwunsch!

Bild/Text: T.Jurgeleit

 

Weihnachtsfeier wjD 1 & wjD 2 auf Heia-Weber Kegelbahn

Nach einem holprigen Start im Sommer 2022, mit neuen Spielerinnen und Trainer/Trainerin im Team, gab es nach der Hinrunde unser gemeinsames Weihnachtsfest.

Auf der vereinseigenen Heia-Weber Kegelbahn auf dem TuS-PLatz konnten unsere beiden wjD Mannschaften ihr können am "Ball" zeigen. Ebenfalls war eine Spielerin aus der wjA mit dabei. Sie unterstützt das Trainerteam, als aktive Spielerin. Als Highlight der Weihnachstfeier gab es für jeden eine personalierte Mütze mit Vereinslogo und Wunschnummer von Handmade by Merini.

Seit Sommer konnten sich alle Spielerinnen sehr gut weiterentwickeln und sind zu einem großen Team zusammen gewachsen. Das Team freut sich auf die Rückrunde mit spannenden Spielen und wünscht allen schöne Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023!

Bild/Text: M.Rauhut

 

Vorbereitungsturnier 2022 - 1. Herren und 1. Damen

Am vergangenen Wochenende (Sa 20.08.2022 / So 21.08.2022) fand das traditionelle Vorbereitungsturnier, unserer 1. Herren und 1. Damen, statt. Wie gewohnt spielten die Herren am Samstag (Spielzeit jeweils 1*25 Min), die Damen am Sonntag, jeweils in der Messenhalle.

21. Senger-Cup

21. SENGER-CUP
Wir bedanken uns bei allen unseren Gästen und wünschen allen Mannschaften
eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison 2022/2023.

1. Herren - samstag 20.08.2022

Zu Gast waren die Mannschaften der HSG Tills Löwen, HSG Elbvororte, SG Wift Neumünster und die Lübecker TS. Eröffnet wurde das Turnier auch direkt mit dem Lübecker Derby, welches die Jungs der Lübecker TS, im letzten Angriff des Spieles, mit einem Tor für sich entscheiden konnten. Im zweiten Spiel unserer Herren, gegen die HSG Tills Löwen, gab es eine deftige Klatsche, bei der vor allem der Innenblock immer wieder Lücken aufwies und im Angriff die passenden Ideen/Lösungen gegen eine sehr starke und kompakte Abwehr fehlten. Im weiteren Verlauf des Samstags trennten sich unter anderem SG Wift Neumünster und Tills Löwen mit einem leistungsgerechten Unentschieden

Die Jungs vom Lübecker TS gewannen drei der vier Spiele mit einem Tor. Unsere Mannschaft konnte in der zweiten Hälfte des Turniers wieder Boden gut machen. Sowohl gegen die HSG Elbvororte, als auch im letzten Spiel gegen die SG Wift Neumünster, gingen sie als Sieger vom Platz. Am Ende des Tages belegten wir, als ordentliche Gastgeber, den Dritten von Fünf Plätzen. Sieger des Turniers wurde, am Ende nicht unverdient, unser Stadtrivale, die Jungs der Lübecker TS, die sich im entscheidenden Spiel gegen die HSG Tills Löwen durchsetzen konnten.

Abschlusstabelle Herren - Vorbereitungsturnier 2022
 Platz  Team  Punkte
 1. Lübecker TS  8:0
 2.  HSG Tills Löwen 08  5:3
 3.  TuS Lübeck 1893  4:4
 4.  SG Wift Neumünster  3:5
 5.  HSG Elbvororte  0:8

 

1. Damen - Sonntag 21.08.2022

Am Sonntag war es wieder soweit: das alljährliche Vorbereitungsturnier stand vor der Tür und damit unsere erste richtige Prüfung unseres Leistungsstandes. Nachdem unserer Vorbereitung etwas holprig und später als geplant begonnen hat, die allseitsbekannte Urlaubszeit ihr übriges dazu beigetragen hatte, dass wir bisher noch nicht allzuviel in gewohnter Stärke trainieren konnten, wartete mit unserem Vorbereitungsturnier und einem nahezu vollständigen Kader unser erster Härtetest für die bevorstehende SH-Liga Saison.
Zu Gast waren die wjA des MTV Lübecks, die Mädels der SG Hamburg Nord sowie die HSG 404.
Das Ziel war klar: trainiertes umsetzen und festigen.
Im ersten Spiel begegneten wir den A-Jugend Mädels vom MTV, die uns ziemlich schnell und eindrucksvoll deutlich machten, wer in diesem Spiel die Morgenmuffel und wer die Frühaufsteher waren. Wir taten uns schwer, gegen die schnellen, dynamischen Mädels Zugriff auf das Spiel zu bekommen und ließen die Mädels durch zahlreiche technische Fehler und noch schläfrigen Beinen zu einfach Toren kommen. Am Ende konnten wir das Spiel zwar mit einem Tor gewinnen, mit viel mehr als „ein Spiel im Halbschlaf“ war unsere gezeigte Leistung jedoch nicht zu beschreiben.
Neue (spätere) Uhrzeit, neues Glück, hieß es dann fürs zweite Spiel. Und vor allem: einmal mehr von allem bitte. Gegen Hamburg wollten wir kompakter in der Abwehr stehen, weniger technische Fehler produzieren und mehr aus unseren Chancen machen. Gesagt, getan. Unsere Gegnerinnen bissen sich an unserer kompakt standenen Abwehr, in der wir viel von den trainierten umsetzen konnten, geradezu die Zähne aus. Im Gegenzug fanden wir durch viel Tempo und bis zum Schluss ausgespielten Konteptionen immer wieder gute Lösungen, um die offene Abwehr der Hamburgerinnen zu überwinden. So konnten wir uns schnell mit 6 Toren absetzen. Leider konnten wir die gezeigte Leistung nicht über die gesamte Spielzeit abrufen, sodass wir den Mädels aus Hamburg am Ende mit einem Tor unterlagen.
Nach drei weiteren Siegen gegen HSG 404 und den MTV-Mädels glückte uns die Revanche gegen Hamburg Nord leider nicht und wir mussten uns erneut, wenn auch nur knapp, geschlagen geben. Mit einem Unentschieden im letzten Spiel, in denen man allen anmerken konnte, dass es gut ist, dass die Vorbereitung noch ein paar Wochen andauert, beendeten wir das Turnier mit dem 3. Platz.
Fazit: lichte Momente, insbesondere in der Abwehr und im Tempospiel, konnten nicht vertuschen, dass noch viel Arbeit vor uns liegt und eine Menge Luft nach oben erkennbar war.

 

Wir bedanken uns bei allen unseren Gästen und wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison 2022/2023.

Text: TuS Lübeck 93 | Handball - 1.Herren / 1. Damen 

 

wjA startet mit Sieg in die Regionsliga 22/23

Lauenburger SV vs. TuS Lübeck 1893 - 21:23 (11:14)

Am vergangenen Samstag, den 03.09.2022, startete unsere weibliche A-Jugend bereits in die Regionsliga 22/23. Im Ersten Spiel der Saison gin es zum Lauenburger SV. Leider nur zu acht, aber dafür mit viel Freude über die neuen weißen Trikots und etwas Aufregung ging es los.

Wir kamen gut ins Spiel und gingen mit einer 3-Tore-Führung in die Pause (11:14). Zu Beginn der zweiten Halbzeit brauchten wir einen Moment um wieder wach zu werden. Wir mussten uns in der Abwehr erstmal wieder neu sortieren und unsere klaren Chancen auch vorne reinmachen. Leider wurde es dadurch noch spannender als es hätte sein müssen, aber wir konnten uns zum Glück fangen.

So konnten wir das Spiel mit 23:21 für uns entscheiden und die zwei Punkte mit nach Lübeck nehmen. Wir freuen uns über unseren ersten Sieg und wollen in den nächsten Wochen an die guten Ansätze anknüpfen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere wjA zum geglückten Saisonstart und weiterhin einen erfolgreichen Saisonverlauf!

Bild/Text: Nora Gehlhaar

 

mjA startet in der Saison 2022/2023 in der SH-Liga

Am Sonntag, den 26.06.2022, stand für unsere mjA die zweite Runde in der Qualifikation der SH-Liga für die kommende Saison 22/23 an. Zuvor am Wochendenende noch knapp und etwas unnötig in Eutin gescheitert, standen nun zwei weitere Spiele an. Gegner hier waren Slesvig IF und der TSV Ellerau, beides bekannte Gegener, gegen die unsere Jungs bereits in der vergangenen Saison 21/22 gespielt hatten. Der Spielmodus für die zweite Runde war: insges. gab es vier Gruppen a drei Teams, der jeweils Gruppenerste + ges. bester Gruppenzweiter sind für die SH-Liga qualifiziert, d.h. beide Spiele zu gewinnen und man erspart sich jegliche "Rechenspiele".

Dank einer gut agierenden Deckung und einer sehr konzentrierten Leistung in beiden Spielen, konnte unsere mjA gegen Slesvig IF mit 16:7 und gegen den TSV Ellrau mit 21:9 gewinnen und sich damit für die SH-Liga 22/23, soeverän und hoch verdient, qualifizieren.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung und eine erfolgreiche Saison in der SH-Liga 22/23!

Vielen lieben Dank für die tolle Unterstützung am letzten Sonntag in der Meesenhalle!

Bild/Text: T.Jurgeleit

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern, Fans, Freunden, sowie deren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rustch in das neue Jahr 2022!!! Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr wieder unserem geliebten Handballsport ausüben können und freuen uns jetzt schon auf ein baldiges Wiedersehen in den Sporthallen. Bis dahin bliebt alle gesund!!!

Der Spielbetrieb im KHV-HL wird am ersten Februar Wochenende (05.02./06.02.) wieder starten,
im Bereich Region HVSH bereits am zweiten Januar Wochenende (08.01./09.01.).

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und Sponsoren, wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit, besinnliche Feiertage im Kreise der Familie und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2022!!!

 

Es geht wieder los – endlich wieder Handball

Restart Maerz Saison 21/22

Endlich kann für alle die Handballsaison 2021/2022 wieder weitergehen. Nachdem bereits unsere Mannschaften im HVSH-Spielbetrieb gestartet sind, geht es nun auch endlich für alle anderen Mannschaft in der Region und im KHV Lübeck weiter. Unter den aktuell geltenden Regeln der Landesverordnung Schleswig-Holstein (3G-Regeln vom 03.03.2022, gültig bis 19.03.2022) starten am Wochenende 05.03./06.03. die Spiele wieder und die Saison 2021/2022 kann fortgesetzt werden!

Wir wünschen allen Mannschaften einen erfolgreichen Saison-Restart!

#gemeinsammgegencorona #bleibtgesund #saisonrestart

Bild/Text: TuS Handball

 

Spielbericht wjC - Regionsliga (Staffel F)
Saison 2021/20022

VfL Bad Schwartau III vs. TuS Lübeck 1893 - 18:18 (9:11)

Am Samstag (31.10.2021) ging es für die Mädels der wjC nach Bad Schwartau in die Jahnhalle. Unser Ziel war es, aufgrund eines nicht so guten Saisonstarts, endlich zeigen zu können, was wir draufhaben. Mit fast voller Besetzung und mit viel Motivation traten wir das Spiel gegen den VfL BadSchwartau III an.

Nachdem wir uns zu Beginn des Spiels einmal sammeln mussten, kamen wir gut ins Spiel und konnten in der 7. Minute zum 3:3 ausgleichen. Schwartau konnte sich in den ersten 20 Minuten die Führung immer wieder zurückholen, was uns jedoch nicht aus der Fassung bringen konnte. Wir spielten unsere Aktionen solide und ohne Zeitdruck zu Ende, welches uns in der 23. Minute das erste Mal die Führung verschaffte. Bis zur Halbzeit konnten wir unsere Führung auf 9:11 ausbauen, was nicht zuletzt auch an der Qualität des Kreuzens lag, die im Bereich des Rückraums vermehrt gespielt wurden. Wir konnten so mit einem gutem Gefühl in die Halbzeitpause gehen.

Nach der Pause konnten wir unsere Führung leider nicht lange halten, sodass es in der 35. Minuten 15:12 für den VfL stand. Nach einer kurzen Phase der Unkonzentriertheit fanden wir jedoch wieder zum Spiel zurück und konnten uns zum Ende das Unentschieden (18:18) holen. Das Spiel war geprägt von dem Anspiel an den Kreis, wodurch wir 1/3 unserer Tore machten und von guten Rückraumaktionen, die uns immer wieder zurück ins Spiel brachten.

In der Abwehr fehlte es zwar ab und zu etwas an der Absprache, doch zum Glück konnte unsere Torhüterin mit herausragender Leistung diese Fehler wieder korrigieren. Wir konnten gegen Schwartau unsere Stärken zeigen und uns aus unserer unkonzentrierten Phase auch wieder herauskämpfen. Alles in allem war das ein schönes Spiel auf Augenhöhe und wir bedanken uns bei dem VfL Bad Schwartau 3. Wir freuen uns auf die Rückrunde.

Bild/Text: wjC

 

Gelungener Trainingsauftakt der Jugendmannschaften

Lange ist es her, dass sich die Jugendhandballer so frei begegnen konnten und es hat richtig Spaß gemacht. Beim Mixturnier am Freitag (13.8.21) auf dem TuS- Platz konnte draußen auf zwei von der A – Jugend aufgebauten Felder endlich wieder Handball gespielt werden.

Das Training läuft zwar seit den Sommerferien weitestgehend ohne besondere Einschränkungen, aber die Turnieratmosphäre war schon sehr schön. Zunächst wurden jeweils vier geloste Mannschaften aus A- und B- Jugend zusammengestellt und das gleiche dann für die C- und D- Jugend. Beim Turnier spielte dann jeder gegen jeden und die Schiedsrichter waren Jugendliche aus den anderen Mannschaften.

Nach 2 Stunden gab es dann noch eine Siegerehrung für das Turnier und für die Laufchallenge „Road to Cologne“, die die weibliche D-Jugend von Svenja Möller und Claudia Kobbe gewinnen konnte und nun stolze Besitzer der schicken Sieger-Trikots sind.
Was bleibt, ist die Erkenntnis, dass wir alle diese Momente sehr vermisst haben.

Jugendwart Michael Schrader

 

Seite 1 von 3


  TuS Lübeck 93                  Do: 16.00 - 20.00
Schlutuper Str. 37           0451/63646
23566 Lübeck                   0451/63884